KINDSEIN – SPURENSUCHE
 

Kindsein heißt, besonders intensiv zu leben! Erlebnisse und Eindrücke aus der Kindheit bleiben für unser ganzes Leben: negativ und positiv. Die Künstlerin Doris Lenz begibt sich auf Spurensuche: Was macht Kindsein aus? Wie prägen uns Familie, Gesellschaft, Tradition und Religion? In Malerei, Installation und Objekt zeigt uns Doris Lenz zutiefst ehrlich, was ihre Suche offengelegt hat. Mit Humor, Spannung, Angst und voller Liebe dürfen wir in dieser ungewöhnlichen Ausstellung Kindsein neu entdecken.

- Irina Wistoff, Museumspädagogin

Doris Lenz | Tel.: 0 22 24 / 74 66 3 | E-Mail